GmbH

Immobilien & Unternehmensnachfolge




LEISTUNGSÜBERSICHT

Viele Erfahrungen zeigen, dass eine Immobilie, die von verschiedenen Seiten angeboten wird, oftmals den bestmöglichen Erlös drastisch schmälert und auch Zeitlich sehr viel länger zum erfolgreichen Finale führt. Denn auch hier gilt, zu viele Köche verderben den Brei.

Nur beim Alleinauftrag steht einem Kunden die volle Maklerleistung zu. Darauf sollte bei der immer komplizierteren Vorgehensweise niemand leichtfertig verzichten. Wenn es gewünscht wird, können wir bei der Bewerbung aus Diskretionsgründen auf Bildansichten auch verzichten.

Für gängige Immobilienarten im zeitgemäßen Zustand mit solider Grundsubstanz, bei denen eine Wertermittlung sehr Präzise durchgeführt wurde, können wir eine Leistungsgarantie oder sogar in vereinzelten Fällen auch eine Verkaufsgarantie vertraglich fixieren.

Bei der Leistungsgarantie zahlen wir Eigentümer, die über uns ihre Immobilie im Alleinauftrag zum Verkauf angeboten haben nach einer vereinbarten Ablauffrist, bei Nichtverkauf eine im Vorfeld vereinbarte kleine Garantiesumme.

In bestimmten Fällen können wir auch eine Verkaufsgarantie vertraglich vereinbaren, kommt es nicht zum Verkauf zahlen wir dem Eigentümer keine Strafzahlung sondern den ortsüblichen Marktwert der Immobilie unter Einbeziehung unserer betriebsinternen Abschlags- und Bewertungsansätze. Dabei spielt dann auch eine real erzielbare Kaufpreissumme eine wesentliche Rolle im Zusammenspiel mit allen anfallenden Zusatzkosten.

Dieses Maßnahmenpaket ist nur für jene Eigentümer gedacht, die eine besondere Sicherheit benötigen. Zum Beispiel für Nachlassgerichte bzw. für Anwälte die Erbengemeinschaften vertreten oder wenn ein Eigentümer zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt das Geld aus dem Verkauf dringend benötigt.

Die Verkaufsgarantie ist nicht automatisch mit einem marktüblichen Exklusivauftrag verbunden sondern wird explizit zwischen unserer Geschäftsführung und dem Auftraggeber vereinbart.